Samstag, 12. Januar 2013

Meine aktuelle Hautpflege

Hallo ihr Hübschen!

Schon vor langer Zeit hatte ich vor so einen Post zu verfassen, aber nun ist es endlich soweit. Ich zeige euch meine komplette aktuelle Hautpflege. :)

Meine Haut neigt leider zu Unreinheiten und ist auch relativ fettig, dafür aber feuchtigkeitsarm. Das fing in der Pubertät an und seitdem habe ich schon alle möglichen Produkte getestet und bei diesen bin ich hängen geblieben.





 Die Reinigung


Clinique - Facial Soap Oily Skin Formula
dermalogica - daily microfoliant

Morgens benutze ich die Seife von Clinique unter der Dusche. Sie ist sehr ergiebig und reinigt die Haut dazu sehr gut. Früher habe ich die flüssige Variante der Seife benutzt, da die feste Variante allerdings deutlich ergiebiger ist, bin ich umgestiegen und nehme dafür in Kauf, dass ich die feste Variante etwas unhandlicher finde.
Abends benutze ich die Seife nachdem ich mein Make-Up entfernt habe (dazu wird es noch ein extra Posting geben). Anschließend benutze ich fast täglich das daily microfoliant. Es nimmt noch den letzten "Schmutz" aus dem Gesicht und peelt dabei ganz leicht und angenehm ohne die Haut zu sehr zu reizen.


Die Vorbereitung für die Pflege


Clinique - clarifying lotion 3
Clinique - dramatically different moisturizing gel

Nach der Reinigung benutze ich morgens uns abends das Gesichtswasser von Clinique für Mischhaut. Es klärt die Haut und ist auch wahnsinnig ergiebig
Anschließend kommt das ddmg ins Gesicht. Es bereitet die Haut auf die anschließende Pflege vor und spendet Feuchtigkeit. Dabei fettet es aber überhaupt nicht, was ich toll finde.


Die Pflege


Aok - Pur Balance Mattierende Tagespflege
Aok - Pur Balance Klärende Pflege Nacht
alverde - Augencreme Augentrost

Morgens benutze ich dann zuerst die Augencreme von alverde und klopfe sie leicht ein. Sie zieht schnell ein, spendet Feuchtigkeit und man kann gut darauf schminken. Zum Schluss wird das Gesicht noch mit der Tagespflege von Aok eingecremt. Sie spendet meiner Haut nochmal zusätzlich Feuchtigkeit ohne dass die Haut dadurch glänzt.
Abends kommt auch die Augencreme zum Einsatz. Anschließend benutze ich die Creme für die Nacht von Aok. Das ist eine von den wenigen Cremes aus der Drogerie, die es geschafft haben meiner Haut genug Feuchtigkeit zu schenken ohne dass ich dadurch Unreinheiten oder Unterlagerungen bekommen habe.


Die Helfer für besondere Fälle


Dr. Eckstein - Azulen Paste
Helena Rubinstein - Prodigy Powercell

Wenn sich mal wieder ein Pickelchen bemerkbar macht, versuche ich es sofort mit der Azulen Paste zu behandeln. Dazu trage ich die Paste mit einem Wattestäbchen direkt auf dei betroffene Stelle auf. Pickel werden so nicht sehr groß und heilen deutlich schneller ab.
Die Creme von Helena Rubinstein benutze ich, wenn ich mal wieder mit trockenen Stellen zu kämpfen habe, was bei mir vor allem auf der Nase häufiger der Fall ist. Diese Creme pflegt diese Stellen wahnsinnig gut.


Masken


Masken von Balea und Schaebens
alverde - Peelingmaske Heilerde
Luvos- Heilerde

Zwischendurch pflege ich meine Haut in eher unregelmäßigen Abständen meine Haut mit Masken. 
Was ich dann genau benutze, hängt von dem Zustand meiner Haut ab
Wenn sie mal wieder zur Unreinheit neigt, benutze ich die Peelingmaske von alverde, die ich wirklich gerne mag.
Neigt sie mal wieder verstärkt zu Glanz, benutze ich gerne eine Maske aus der Heilerde von Luvos.
Ist sie trocken, kommen gerne pflegende Masken von Balea zum Einsatz.
Auch reinigende Masken von Balea und Schaebens kommen zwischendurch zum Einsatz, besonders gerne wenn ich in der Badewanne liege.


Das wars zu meiner Hautpflege. Ich bin momentan sehr zufrieden damit und meine Haut sieht so gut aus, wie noch nie. 

Wie sieht denn eure aktuelle Hautpflege so aus?

Kommentare:

  1. das daily microfoliant verwende ich auch und bin begeistert
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Die Lufos Heilerde habe ich auch zu Hause, allerdings nur einmal ausprobiert, bei mir gabs damit ne total sauerei o.O
    Ich habe die selben Probleme mit meiner Haut, Mischhaut teils trocken teils fettig, ab und zu Pickel und dann diese Mittesser -.-
    Das schlimmste was Frau sich vorstellen kann :(

    Übringends habe ich dich grade auf meinem Blog getaggt, weil ich deine Seite einfach toll finde, und das sowas wie ein Spiel ist ;) hoffe du machst auch mit!

    AntwortenLöschen